Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Was ist eine Mediathek?

Wie eine Medien-Theke bietet Dir eine Mediathek eine reiche Auswahl von Videos zu den unterschiedlichsten Themen, von Talkshow bis hin zu Krimis. Diese "Videos-on-Demand" ("Videos auf Abruf") werden in dieser Mediathek von öffentlich-rechtlichen Medienanstalten produziert und online zur Verfügung gestellt. Auf unserer Plattform findest Du diese Sendungen gebündelt und kannst sie Dir direkt ansehen.

 

ZDFzeit | AIDA oder TUI Cruises?

zurück

Die Deutschen lieben Kreuzfahrten. Aber wie steht es um Preise und Qualität? Wo gibt es ordentliche Kabinen und leckeres Essen? Wer gewinnt den Vergleichstest - AIDA oder TUI Cruises? ZDFzeit geht an Bord und nimmt die Erholungsreisen auf See genauer in Augenschein. Zwei der modernsten Passagierschiffe treten gegeneinander an: Die "AIDAprima" gegen "Mein Schiff 5".

Datum: 21.10.2018 Quelle: ZDF – https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzeit

Videos aus der Reihe "ZDFzeit"zurück

Die Tricks der Gesundheitsbranche

Erkältung, Schmerzen oder kleine Blessuren: Gegen vieles gibt es frei verkäufliche Hilfsmittel. Doch wie wirken sie? Und worauf sollte man beim Kauf in der Apotheke oder Drogerie achten? Die Gesundheitsbranche macht Jahresumsätze in Milliardenhöhe. Eine wichtige Rolle spielen dabei frei verkäufliche Produkte im Angebot von Apotheke und Drogeriemarkt. ZDFzeit untersucht, wie Hersteller ihre Waren entwickeln und an den Mann oder die Frau bringen.

Mensch Trump!

Bei jedem seiner Auftritte hält die Welt den Atem an: Wen wird Donald Trump als nächstes beleidigen, bedrohen oder feuern? Er regiert im Alleingang. Wie tickt der mächtigste Mann der Welt? ZDFzeit nähert sich dem Menschen hinter der Medienfassade: Was treibt Trump persönlich an? Welche Menschen haben ihn geprägt? Welche Wendepunkte haben ihn zu dem Mann gemacht, den wir heute kennen - und der in Washington und international gleichermaßen irritiert.

Superbauten der Geschichte

Er ist ein Überlebenskünstler und Zeuge von guten wie schlechten Zeiten. Wie kaum ein anderes Gebäude spiegelt er die wechselvolle deutsche Geschichte wider: der Reichstag in Berlin. Wie kaum ein anderes Gebäude verkörpert der Berliner Reichstag die Geschichte Deutschlands vom Kaiserreich bis heute. Vor allem ist er ein "Überlebenskünstler". In Brand gesetzt, zerschossen und erobert, fast abgerissen, ummauert und verlassen, verhüllt und am Ende auferstanden wie Phönix aus der Asche, bildet er die Höhen und Tiefen deutscher Vergangenheit ab – und nicht nur der parlamentarischen. Er ist ein Zeuge guter und schlechter Zeiten, ein Ort der Wendepunkte deutscher Geschichte.

Superbauten der Geschichte

Er ist das Symbol russischer und sowjetischer Machtentfaltung. Kein anderes Bauwerk verkörpert Triumph und Tragödie Russlands mehr als der Moskauer Kreml. Hier entstanden und endeten Imperien: das Reich der Zaren, die rote Sowjetmacht, gefolgt vom neuen Russland. Auch wenn St. Petersburg lange die Rolle der Hauptstadt übernahm, bildete der Moskauer Kreml stets das historische Zentrum.

Wo lebt es sich am besten?

Das längste Leben, die beste Luft, die niedrigsten Mieten oder das höchste Einkommen - welche Orte in Deutschland sind top und welche flop? Eine Studie für ZDFzeit liefert überraschende Antworten. Die Unterschiede zwischen Nord und Süd sind mittlerweile größer als zwischen Ost und West. Zu diesem Schluss kommen die Wissenschaftler, die exklusiv für ZDFzeit Daten aus allen 401 Landkreisen und kreisfreien Städten ausgewertet haben.

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Wie gelingt es der Industrie, Lebensmittel mit möglichst wenig Zeit- und Kostenaufwand herzustellen? Und wie sehr leidet dabei die Qualität? Branchen-Insider Sebastian Lege klärt auf. Zeit ist Geld, auch beim Essen. Da sind sich Kunden und Hersteller einig. Die einen wollen eine schnelle Mahlzeit für wenig Geld, die anderen möglichst viel Geld verdienen. Teils simple, teils ausgebuffte Tricks sorgen dafür, dass beide Seiten auf ihre Kosten kommen.

Das Lidl-Imperium

Lange litt Lidl unter einem schlechten Image, Aldi war unangefochtener Discount-König. Kehrt sich dies nun um? Was macht Lidl anders, und wer zieht bei der Boom-Billig-Marke die Fäden? Qualität heißt das Zauberwort, mit dem Lidl vom Billig-Image loskommen will und das der Konzern zum Kern seiner Werbestrategie gemacht hat. Aber wie sieht die Realität aus?

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Viele möchten sich vitaminreich, fettarm oder fleischfrei ernähren. Mit welchen Tricks gelingt es Lebensmittelherstellern, auch gesundheitsbewusste Kunden anzusprechen? ZDFzeit klärt auf. Mit unterhaltsamen Experimenten und verblüffenden Tests gewährt Lebensmitteltechniker Sebastian Lege Einblick in die cleveren technischen Verfahren, mit denen Massenware für Gesundheitsbewusste hergestellt wird. Manchmal zu Lasten der Qualität, aber nicht immer.

Hühnchen, Nuggets & Co.

Die Doku zeigt und bewertet alle Seiten des beliebten Hühnerfleischs. Hühnerfleisch gilt als besonders fettarm und gesund. Auf Salaten, am Grill und beim Schnell-Imbiss ist es ganz besonders beliebt. Aber woher bekommen KFC, McDonald’s und Iglo all die Hähnchen? Wie steht es um den Tierschutz? Und wie gesund ist das rundum panierte Endprodukt am Ende tatsächlich noch? Nelson Müller macht den Ernährungs-Test und untersucht Hähnchenfleisch auf Antibiotika und Keime – denn kein anderes Fleisch ist so empfindlich in der Lagerung. Auch Ernährungsmythen werden überprüft: Ist Geflügel wirklich gesünder als Schwein und Rind? Und was müssen Verbraucher beim Einkauf beachten, damit Tiere, Umwelt und Gesundheit keinen Schaden nehmen?

Iglo, Frosta & Co - Wie gut ist Tiefkühlkost?

Nelson Müller untersucht Iglo, Frost & Co. Wer auch im Winter frisches Gemüse und zudem seine Speisen schnell zubereiten will, kommt an Tiefkühlkost nicht vorbei. Immer wieder in der Diskussion ist dabei, wie viele Vitamine und andere Nährstoffe gefrorene Lebensmittel denn eigentlich enthalten können. Und dann kommt noch die Frage nach der geschmacklichen Qualität hinzu. "ZDFzeit" hat deshalb den "großen Test mit Nelson Müller" gemacht und geht der Frage nach: "Iglo, Frosta & Co. – Wie gut ist Tiefkühlkost?"

Harry & Meghan

Traumhochzeit in Großbritannien: Am 19. Mai 2018 nahm Prinz Harry die amerikanische Schauspielerin Meghan Markle zur Frau. In trüben Brexit-Zeiten hoffen alle auf den Glanz der Krone, der bei royalen Hochzeiten besonders strahlt. Harry, der angeblich begehrteste Junggeselle der Welt, hat eine ungewöhnliche Wahl getroffen: Meghan ist älter als er, Amerikanerin und von Beruf Schauspielerin.

Royale Skandale

Ob Seitensprünge oder Korruption, immer wieder sorgen Fürsten und Könige für Schlagzeilen. ZDFzeit blickt hinter die Märchenfassade und erzählt die wahren Geschichten der royalen Skandale. Königliche Fehltritte sind keine Privatsache. Denn das Volk schaut sehr genau auf Moral und Anstand der gekrönten Häupter. Schnell wird ein Skandal dann zum Politikum oder gar zur Staatskrise. Und schon wird die Frage laut: Brauchen wir unser Königshaus überhaupt noch?

Royale Liebe

Prinz Harry, König Felipe & Co., sie alle haben ihre Traumfrau aus dem Volk geheiratet, entgegen royaler Tradition. Doch sind diese modernen Liebesehen eine Bedrohung für Europas Monarchien? Märchen, Macht und Mätressen bestimmten jahrhundertelang unser Bild royaler Paare - für Liebe und Lebenslust war dort kein Platz. Bringen die neuen Prinzessinnen frischen Wind in die alten Paläste? Oder drohen sie am strengen höfischen Protokoll zu scheitern?

Supermächte - Russlands Rückkehr?

Moskau strebt unter Wladimir Putin wieder nach Weltgeltung. Der Kreml-Chef hält den Zerfall der UdSSR für "die größte geopolitische Katastrophe des 20. Jahrhunderts". Aus westlicher Sicht hat Gorbatschow die Welt besser gemacht, aus der Warte Moskaus heute hat er die eigene Weltmacht verspielt. Putin will an zaristische und sowjetische Traditionen des Russischen Imperiums anknüpfen, machtpolitisches Terrain zurückgewinnen.

Geh doch nach drüben! (2)

Demokratie und Diktatur - darf man BRD und DDR überhaupt miteinander vergleichen? Das fragen sich Lara Mandoki und Constantin von Jascheroff. Wo gab es Parallelen, wo Unterschiede? Beide sind kurz vor dem Mauerfall geboren - er im Osten, sie im Westen. 25 Jahre nach dem Ende der DDR unternehmen die beiden Wendekinder den Vergleich der Systeme: Was war gut, was war schlecht in der Bundesrepublik und in der DDR?

Royale Kindheit

Ein neuer Prinz oder eine Prinzessin wird geboren - und die Welt jubelt! Königskinder sind Popstars - aber auch rund um die Uhr im Dienst für den Fortbestand von Monarchie und Macht. Kleine Royals stehen von Geburt an im Rampenlicht. Längst haben die Königshäuser erkannt: Prinzen und Prinzessinnen sind das beste Mittel zur Imagepflege jeder Monarchie. Doch wie bereitet man die Kids auf das höfische Protokoll, Paraden und Paparazzi vor?

ZDFzeit: Die Suche nach Hitlers Volk (2)

Im Dezember 1944 führt der US-Soziologe und Historiker Saul K. Padover hinter der Front in Belgien Gespräche mit deutschen Kriegsgefangenen. Erschüttert stellt er fest, dass sie immer noch bereit sind, bedingungslos für das "Dritte Reich" und Hitler zu kämpfen. Hitler verlangte "fanatischen Widerstand" selbst in völlig aussichtsloser Situation. Und die Mehrheit der deutschen Soldaten folgte ihm.

Die Suche nach Hitlers Volk (1)

Der Vormarsch der Alliierten Ende 1944 zeigte Wirkung: Nicht nur die militärische Niederlage des "Dritten Reiches" zeichnete sich ab, sondern auch das Ende des Hitler-Regimes. Die Parole "Führer befiehl, wir folgen!" zeigte jedoch immer noch Wirkung. Vor allem jüngere "Volksgenossen" ließen sich weiterhin von trügerischen Siegesparolen täuschen. Andere wollten bis zum Ende kämpfen, weil sie die Folgen der Kapitulation fürchteten.

Wer schlägt McDonald's?

Das große Fastfood-Duell mit Nelson Müller! Nordsee verspricht frischen Fisch, Subway reichhaltige Sandwiches – und dann ist da noch Burger King, der ewige Mitbewerber von Marktführer McDonald's. Wie schlagen sich Deutschlands Fast-Food-Ketten im Vergleich?

Die Tricks der Lebensmittelindustrie

Sebastian Lege lüftet die Geheimnisse, die hinter herzhaften Speisen, vollmundigen Weinen und knusprigen Snacks stecken. Manch cleverer Industrie-Trick schont sogar die Umwelt. Wenn Gemüse mit Laserstrahlen beschossen und Vanille-Aroma aus Holzabfall erzeugt wird, klingt das beängstigend. Doch wenn Hersteller auf Glutamat verzichten, freuen wir uns. Wo ist Misstrauen tatsächlich angebracht und wo können wir noch bedenkenlos zugreifen?