Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Was ist eine Mediathek?

Wie eine Medien-Theke bietet Dir eine Mediathek eine reiche Auswahl von Videos zu den unterschiedlichsten Themen, von Talkshow bis hin zu Krimis. Diese "Videos-on-Demand" ("Videos auf Abruf") werden in dieser Mediathek von öffentlich-rechtlichen Medienanstalten produziert und online zur Verfügung gestellt. Auf unserer Plattform findest Du diese Sendungen gebündelt und kannst sie Dir direkt ansehen.

 

Videos aus dem Kanal „Wissen“

heuteMehr anzeigen

DokumentationMehr anzeigen

Mein NachmittagMehr anzeigen

Planet WissenMehr anzeigen

NordtourMehr anzeigen

Startseite ZDFinfoMehr anzeigen

Giganten in Gefahr

Mehr als 200 Millionen Jahre kannte der Acht-Meter-Fisch keine Feinde, heute befindet er sich am Rande des Aussterbens - der Beluga, König der Donau. Er führt sein Leben im Verborgenen, dennoch ist er der Lieferant des wertvollsten Lebensmittels der Welt. Der Beluga-Kaviar wird mit Preisen von bis zu 20 000 US-Dollar je Kilogramm gehandelt.

Die Welt der Vampire

Vampire sind eine mystische Spezies, die angeblich nachts über Friedhöfe wandelt und sich vom Blut der Lebenden ernährt. Doch wie viel Wahrheit steckt hinter all diesen Mythen und Legenden? Der Journalist Jamie Theakston beschäftigt sich mit Augenzeugenberichten von Vampir-Sichtungen und dem Geheimnis des Londoner Highgate-Vampirs. Zudem trifft er einige "echte" Vampire und versucht, die Ursprünge und Motive hinter den grausigen Legenden zu ergründen.

Wie antisemitisch ist Deutschland?

Es brennen wieder israelische Flaggen, Gedenksteine an den Holocaust werden geschändet, auf vielen Schulhöfen ist "Du Jude!" als Schimpfwort allgegenwärtig. Das Innenministerium verzeichnete für das Jahr 2017 1453 antisemitische Straftaten - Tendenz steigend. Wie antisemitisch ist Deutschland wirklich? Und wer sind die Täter? Barrie Kosky, Intendant der Komischen Oper Berlin, sucht nach Antworten.

Auf Verbrecherjagd: Blind für die Wahrheit

London, November 2016. Der 40-jährige Stephen Port wird wegen des Mordes an vier jungen Männern verurteilt, deren Leichen man in den Straßen von Barking im Osten Londons gefunden hatte. Zwei der Opfer waren innerhalb weniger Wochen in der gleichen Position auf demselben Kirchhof gefunden worden. Und doch wurde aufgrund von Ermittlungsfehlern kein Zusammenhang zwischen den Morden hergestellt und der Serienkiller konnte weiter töten.

Eisenbahn-RomantikMehr anzeigen

QuarksMehr anzeigen

odysso - Wissen im SWRMehr anzeigen

ZDF-MorgenmagazinMehr anzeigen