Beta

Verbessere mit uns diese Website und klicke hier

Was ist eine Mediathek?

Wie eine Medien-Theke bietet Dir eine Mediathek eine reiche Auswahl von Videos zu den unterschiedlichsten Themen, von Talkshow bis hin zu Krimis. Diese "Videos-on-Demand" ("Videos auf Abruf") werden in dieser Mediathek von öffentlich-rechtlichen Medienanstalten produziert und online zur Verfügung gestellt. Auf unserer Plattform findest Du diese Sendungen gebündelt und kannst sie Dir direkt ansehen.

 

Serien | Mörderisches Vertrauen

zurück

Nach einem spektakulären Autodiebstahl wird Tim Kortner in seiner Werkstatt neben dem gestohlenen Wagen erschlagen aufgefunden. Sofort wird seine Freundin Amy Beck des Totschlags verdächtigt. Tatsächlich spricht alles gegen die junge Frau: Sie hat eine psychische Krankheit, und scheinbar hat das Opfer ihren Namen mit letzter Kraft mit Blut auf den Boden geschrieben. Entlastungszeugen gibt es keine.

Datum: 02.10.2018 Quelle: ZDF – https://www.zdf.de/serien

Videos aus der Reihe "Serien"zurück

Borgia (3/6)

Rodrigo Borgia, Papst Alexander VI., greift durch: Korrupte Amtsträger werden kurzerhand entlassen, und er fordert eine Abgabe für den Wiederaufbau der Basilika von Sankt Peter ein. Die Kardinäle fürchten zu Recht, dass er die frei gewordenen Ämter mit seinen Vertrauensleuten besetzen wird. Cesare, den der Gedanke quält, seinen Sohn getötet zu haben, bleibt vorerst in Spoleto, während sein Freund Alessandro nach Rom reist.

Borgia (2/6)

Nach dem Tod von Papst Innozenz ordnet Rodrigo sein Privatleben, um seine Aussichten beim bevorstehenden Konklave zu erhöhen: Seine Geliebte Giulia muss zu ihrem Mann aufs Land reisen. Juan kehrt nach Spanien zurück, um dort Prinzessin Maria Enriques de Luna, die Nichte von Königin Isabella, für sich zu gewinnen. Rodrigo will sich so die Unterstützung Spaniens sichern. Cesare soll seine theologischen Studien in Pisa fortsetzen.

Borgia (1/6)

Die Borgia stellten zwei Päpste und verkörperten wie wenige andere den Geist der Renaissance mit all ihren Widersprüchen. Sie waren rücksichtslos, korrupt, gewalttätig und intrigant. Andererseits erreichte die Kultur der Renaissance unter ihrer Herrschaft in Genies wie Leonardo und Michelangelo ihren höchsten Ausdruck. Eine Zivilisation im Übergang vom Mittelalter zur Renaissance, ein unglaubliches Reservoir an Geschichten.

Folge 9

Nachdem Sandys und Bijous Racheaktion an Gaetan und Davy ein voller Erfolg war, droht der Notar Monard, Vater von Gaetan, Sylvia offen mit Krieg. Sylvia befragt Colette erneut nach ihrem verstorbenen Vater und dessen Verbindungen ins Milieu. Colette gesteht, eine jahrelange Beziehung mit Staaf gehabt zu haben, von der auch Sylvias Mutter Magda wusste.